Baiersdorf.

Die "schärfste" Stadt Frankens.

Bayern > Franken > Fränkisches Weinland > Würzburg

Festung Marienberg

Die Festung Marienberg ist das weithin sichtbare Wahrzeichen der Stadt Würzburg. Die mächtige Anlage, die von 1253 - 1719 Sitz der Fürstbischöfe war, liegt auf einem sich gut einhundert Meter über das Maintal erhebenden Höhenrücken, den auf drei Seiten steil abfallende Hänge umgeben. Diese günstige Lage führte zur Entstehung einer befestigten Fliehburg auf der Anhöhe (um 1000 v. Chr.). Der älteste, im Kern noch existierende Bau dürfte die 706 geweihte Rundkirche im inneren Burghof sein. Der Ursprung der im Lauf der Jahrhunderte immer wieder erweiterten, umgebauten, durch Kriege und Brände häufig zerstörten Festung fällt in das Jahr 1201, als Bischof Konrad von Querfurt nach Auseinandersetzungen zwischen Königtum und Kirche den strategisch günstig gelegenen Berg mit einer trutzigen Burg befestigte. Weitere Ausbaumaßnahmen folgten. Maßgeblich prägten jedoch die Um- und Neubauten der Zeit des Fürstbischofs Julius Echter das heutige Erscheinungsbild der Burg. Er ließ die Burg Ende des 16. Jahrhunderts zu einem Renaissanceschloss umbauen. Im Jahre 1631 wurde die Anlage durch die Truppen des Schwedenkönigs Gustav Adolf besetzt und nach Beendigung des Dreißigjährigen Krieges durch Fürstbischof Johann P. von Schönborn mit einem modernen Ring von Bastionen versehen. Seinen Höhe- und Schlusspunkt fand dieses Werk in dem unter Balthasar Neumann ab 1725 erbauten Maschikuliturm zwischen den Felsen des Leistengrundes.

 

Nach dem Umzug der Fürstbischöfe in die Residenz diente die Festung unterschiedlichen militärischen Zwecken, kam nach dem Ersten Weltkrieg in zivile Ver-waltung und wurde während des Zweiten Weltkriegs stark beschädigt. Der Wiederaufbau und die Restaurierungsarbeiten wurden erst in den 80er Jahren abgeschlossen. Heute befinden sich in Teilbereichen der Anlage u. a. das Mainfränkische Museum mit der größten Riemenschneider-Sammlung der Welt, das Fürstenbau-Museum zur Stadtgeschichte, die Burggaststätten und ein modernes Tagungszentrum.

 

Text: Congress - Tourismus - Würzburg

97070 Würzburg

Marienberg

  • Karte anzeigen >

Lage & Kontakt

Gehört zur Region...

Bayern > Franken > Fränkisches Weinland

Würzburg

Die reizvolle Universitätsstadt am Main liegt inmitten von Weinbergen, überragt von ihrem Wahrzeichen, der Festung Marienberg. Architektonischer Glanzpunkt ist die fürstbischöfliche Residenz, seit 1981 UNESCO Welterbe.

Mehr erfahren >

Deutschland

Bayern

Brauchtum und Tradition – Teil des bayerischen Lebensgefühls! Gelebtes Brauchtum gehört zu Bayern wie die Weißwurst und das Bier. Ob Sommer oder Winter, ob Tanz in den Mai, Viehscheid oder Leonhardiritt – die Feste sind bei Einheimischen und Besuchern beliebt.  Die Gelegenheit zum Feiern und...

Mehr erfahren >

Bayern

Franken

Fränkisches Bier. Fränkischer Wein. Lebkuchen. Bratwürste. Brotzeit. Wenn das nicht allein schon ein Grund ist, in Franken seinen Urlaub zu verbringen. Insgesamt warten 16 Regionen mit ihren Städte, ihrer Natur und ihren Bewohner darauf von Ihnen entdeckt zu werden.

Mehr erfahren >

Bayern > Franken

Fränkisches Weinland

Wein, Weltkultur und Wohlgefühl. Urlaub vom Alltag im Fränkischen Weinland. Zwischen Spessart und Rhön, Steigerwald und Taubertal erstreckt sich das Fränkische Weinland. Diese Urlaubsregion bringt zusammen, was fränkische Lebensfreude ausmacht: Wein und...

Mehr erfahren >

Reiseführer DEUTSCHLAND

BETA

VERSION

NEU:

Reiseführer

Deutschland

Wir starten mit Franken.

Auch Rom ist nicht an einem Tag erbaut worden. So starten wir mit unserem Reiseführer auch erst mit der Region Franken. Im Laufe der Zeit viele weitere Urlaubsregionen hier ausführlich vorstellen.

 

Am Ende möchten wir Sie auf eine  Entdeckungstour durch ganz Deutschland einladen. Erleben Sie die faszinierende Vielfalt unserer Regionen. Genießen Sie die Gastfreundschaft in den Städten und Orten. Lassen Sie sich von Festen, Festivals und Ausstellungen begeistern.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In Zukunft werden Sie in unserem Reiseführer Deutschland viele Beiträge aus unseren Reisemagazinen gesammelt wieder finden. All das was aus Platzgründen in unseren Reisemagazinen nicht erscheinen konnte, finden Sie dann ebenfalls online in unserem Reiseführer Deutschland.

 

Holen Sie sich gleich Anregungen für Ihren nächsten Urlaub in der Heimat.

 

Ihre Reiseziel ist nicht dabei.

Sie sind ein Tourismusbüro und  möchten auch gerne Ihre Region, Stadt oder Ort in unserem Online Reiseführer präsentieren.

 

Dann schicken Sie uns einfach eine E-Mail mit einem Beschreibungstext, Fotos und Ihren Kontaktdaten zu uns. Wir werden diese dann so schnell wie möglich kostenlos in unserm Online-Reiseführer veröffentlichen.

 

E-Mail senden >

 

Ihr touristische Institution  ist nicht dabei.

Sie haben ein touristisches Institution (Museum, Sehenswürdigkeit, Theater,  Veranstaltung usw.) und möchten sich auch kostenlos in unserem Reiseführer Deutschland kostenlos präsentieren.

 

Schicken Sie uns einfach eine E-Mail mit einem Beschreibungstext, Fotos und Ihren Kontaktdaten zu uns. Wir werden diese dann so schnell wie möglich kostenlos in unserm Online-Reiseführer veröffentlichen.

 

E-Mail senden >

> Reiseführer Deutschland

Start

Reisemagazin